Faschingsball 5. Klassen

Am Unsinnigen Donnerstag (08.02.2018) fand für unsere 5. Klässlerinnen ein Faschingsball in unserer Turnhalle statt. Die Tutorinnen aus den 9. Klassen bereiteten Spiele und Tänze vor und die 8 a dekorierte die Halle mit Girlanden und Luftballons. Zu Besuch kamen leider nur wenige Schüler aus der Paul-Winter-Realschule mit deren Tutoren und Tutorenlehrkräften.

Der Unterstufenchor von Herrn Lecheler präsentierte seine neu einstudierten Lieder aus dem Walt Disney Klassiker „Das Dschungelbuch“ und riss das Publikum so mit, dass eine schulinterne Zugabe „Starke Mädchen“ noch mit allen Schülerinnen gesungen wurde. Die Eggweiler Faschingsgarde „Eggspatzen“ hatten ihr Debüt in der Maria-Ward-Schule, während die „alteingesessenen“ Burgfunken aus Neuburg ganz routiniert vortanzten. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für euer Kommen und euren tollen Showtänzen.

Deutsch-Französischer-Tag an der MWS

Anlässlich der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages im Januar 2003 wurde der 22. Januar zum „Deutsch-Französischen-Tag“ erklärt. Seitdem widmen sich jedes Jahr an diesem Tag zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten in verschiedenen Bildungseinrichtungen den Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich.

Die Maria-Ward-Realschule Neuburg nahm diesen Tag erneut zum Anlass, der ganzen Schulgemeinschaft die Freundschaft zwischen den beiden Nachbarländern vor Augen zu führen: In einem bunten Programm präsentierten Schülerinnen des Französisch-Zweiges einen französischen Rap-Song und dekorierten das Schulhaus um. Ein besonderer Höhepunkt waren die von der 9. Klasse durchgeführten Workshops, die den Sechstklässlerinnen in Rollenspielen erste Einblicke in die französische Sprache gaben.

Soziales Engagement unseres Schulorchesters

Leider gibt es auch in der Weihnachtszeit Menschen, deren gesundheitlicher Zustand es ihnen nicht erlaubt die „stade Zeit“ genießen zu können. Deshalb machte sich das Orchester der Maria-Ward-Schule vergangenen Mittwoch auf, um auch diese Menschen ein bisschen auf Weihnachten einzustimmen. Mit bekannten Liedern wie „Stern über Bethlehem“ oder „O du fröhliche“ wurden Patienten der Kliniken St. Elisabeth wie auch die Bewohner des St. Augustin und des BRK-Seniorenheims - zumindest für eine halbe Stunde - etwas vom Alltag abgelenkt. Einige Bewohner sangen sogar kräftig mit und in vielen Gesichtern war ein von Freude zeugendes Lächeln zu erkennen.

Spendenübergabe nach Adventsmarkt

Die Elternspenden im Rahmen des Adventskonzertes und die Erlöse des Adventsmarktes der Maria-Ward-Schule Neuburg ergaben zusammen einen Betrag von 1.450,34 €, der vom Elternbeirat auf 1.700,00 € aufgerundet wurde und als Spende der Neuburger Zufluchtstätte für Frauen in Not überreicht wurde.

v. l. n. r.: Schulleiter Heribert Kaiser, die Elternbeiratsvorsitzenden Elke Stachel und Birgit Meier, Viktoria Obermeier (Betreuerin der Zufluchtstätte), Diakon Helmut Schwind (Leiter Beratungsdienste der Diakonie Ingolstadt als Träger der Zufluchtstätte)

Heiliger Nikolaus

 

Fast schon traditionell besucht der "Heilige Nikolaus" am 6. Dezember alljährlich unsere 5. Klassen. Auch heuer durften sich die Mädchen wieder über eine Kleinigkeit - überreicht von unseren Engeln - freuen.

Schulband
Aktivitäten

Schulband

Unsere Schülerinnen erhalten über die verschiedensten Wahlfächer die Möglichkeit, ihre Freizeit zu gestalten und dabei unsere Schulgemeinschaft zu bereichern - hier zu sehen: unsere Schulband.

MINT-Schule
Info

MINT-Schule

Wir möchten unseren Mädchen die Möglichkeit geben, schon früh die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwisschenschaften und Technik kennen zu lernen und bieten daher MINT-Förderungsmöglichkeiten u. a. in Form von ECDL, Jugend forscht oder bspw. Robotik an.

Marchtaler Plan
Schulprofil

Marchtaler Plan

Der Morgenkreis gilt als einer der drei Säulen unserer Marchtaler-Plan-Reformpädagogik und wird in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 umgesetzt.