Abschlussfahrt Straßburg Klasse 10 D

Am 12. Oktober 2015 war es endlich soweit und wir machten uns um 08:30 mit dem Bus von der Schlösselwiese auf den Weg nach Strasbourg. Nach einer etwa 6-stündigen, aber lustigen Fahrt kamen wir endlich an und sahen schon auf der Fahrt zu unserer Jugendherberge – welche wirklich gepflegt und modern war - viel von der schönen Stadt. Danach hieß es die Zimmer zu beziehen, wobei sich schon viele durch das komplizierte Schlüsselkartensystem ausgesperrt haben. Am späten Nachmittag durften wir schließlich die Stadt auf eigene Faust erkunden und nutzten diese Zeit um zu shoppen, Essen und dem Versuch uns in verschiedenen Läden aufzuwärmen.

Tutorinnen heißen neue Schülerinnen WILLKOMMEN!

Diese Tutorinnen aus den neunten Klassen sind in den ersten Schulwochen Ansprechpartnerinnen der fünften Klassen und machen diese mit der neuen Schule vertraut. Sie organisieren verschiedene gemeinsame Aktionen (Schulhausrallye, Spielnachmittag, Schnitzeljagd, ...) und werden zur verantwortlichen Wahrnehmung ihrer Aufgaben von Lehrkräften betreut.

Schulband
Aktivitäten

Schulband

Unsere Schülerinnen erhalten über die verschiedensten Wahlfächer die Möglichkeit, ihre Freizeit zu gestalten und dabei unsere Schulgemeinschaft zu bereichern - hier zu sehen: unsere Schulband.

MINT-Schule
Info

MINT-Schule

Wir möchten unseren Mädchen die Möglichkeit geben, schon früh die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwisschenschaften und Technik kennen zu lernen und bieten daher MINT-Förderungsmöglichkeiten u. a. in Form von ECDL, Jugend forscht oder bspw. Robotik an.

Marchtaler Plan
Schulprofil

Marchtaler Plan

Der Morgenkreis gilt als einer der drei Säulen unserer Marchtaler-Plan-Reformpädagogik und wird in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 umgesetzt.