Besuch im Pflegeheim St. Augustin und den Klinken St. Elisabeth

Leider gibt es auch in der Weihnachtszeit Menschen, deren gesundheitlicher Zustand es ihnen nicht erlaubt die „stade Zeit“ genießen zu können. Deshalb machte sich das Orchester der Maria-Ward-Schule vergangenen Dienstag ins Pflegeheim St. Augustin und in die Klinken St. Elisabeth auf, um ein bisschen Weihnachtsstimmung bei den Bewohnern bzw. Patienten der beiden Einrichtungen zu verbreiten. Mit bekannten Weihnachtsliedern wie „Stern über Bethlehem“ oder „O du fröhliche“ wurden einige Menschen - zumindest für eine halbe Stunde - etwas vom Alltag abgelenkt und in vielen Gesichtern war ein von Freude zeugendes Lächeln zu erkennen.

 

Spendenübergabe im Rahmen des Adventskonzertes und -marktes 2016

Die Spenden im Rahmen des Adventskonzertes der Maria-Ward-Realschule Neuburg sowie die Verkäufe beim anschließenden Adventsmarkt erzielten einen Gesamterlös von 1.241,62 €, der durch den Elternbeirat auf 1400,00 € aufgerundet wurde. Zusammen mit einer Festgottesdienst-Kollekte über 300,00 € konnte schließlich ein Betrag von 1.700,00 € an die Leiterinnen des Maria-Weigl-Hauses, einem Wohnheim der Lebenshilfe e. V. für Behinderte in Neuburg, überreicht werden.


(v. l. n. r.): Schulleiter Heribert Kaiser, Diakonin Simone Scheffels, Eveline Duna (Maria-Weigl-Haus), Birgit Meier, Sandra Czech (beide Elternbeirat) und Franziska Grünert (Maria-Weigl-Haus)

Fair-Trade Schokolade

Durch einen „Schoko-Workshop" unter der Leitung von Astrid Amler-Enders von Fair-Trade Deutschland erfuhren die Schülerinnen unserer achten Klassen, wie Schokolade hergestellt wird. Dabei stand der lange Weg einer von Frau Amler mitgebrachten Kakaoschote bis zur selbstgemachten Süßigkeit im Mittelpunkt. Dass Schokolade aber nicht nur gut schmeckt und glücklich macht, wurde den Mädchen an diesem Tag ebenfalls bewusst: Durch die industrielle Produktion wird der Regenwald zerstört und es werden Menschen ausgebeutet. Ziel von Fair Trade Deutschland ist es, auf diese Probleme aufmerksam zu machen und Alternativen aufzuzeigen. Die Schülerinnen sehen nun die süße Köstlichkeit unter einem ganz anderen Blickwinkel.

Adventsmarkt und -konzert 2016

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die am 9. Dezember 2016 unser Adventskonzert im Kongregationssaal und/oder den Adventsmarkt in unserem Innenhof besuchten und dabei mit großzügigen Spenden die teils mühevolle Kleinarbeit unserer Schülerinnen, Lehrkräfte aber auch Eltern belohnten. Die Verköstigung durch unsere Elternbeiräte rundete die Veranstaltung als Aktion der gesamten Schulgemeinschaft gelungen ab, vielen Dank für all die Mühen an ein engagiertes Elternbeirats-Team!

Lesewettbewerb 2016


Schulsiegerin des Lesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels wurde Gioia Hafner aus der Klasse 6 b. Wir beglückwünschen alle Finalistinnen und wünschen Gioia viel Erfolg auf Landkreisebene!

Schulband
Aktivitäten

Schulband

Unsere Schülerinnen erhalten über die verschiedensten Wahlfächer die Möglichkeit, ihre Freizeit zu gestalten und dabei unsere Schulgemeinschaft zu bereichern - hier zu sehen: unsere Schulband.

MINT-Schule
Info

MINT-Schule

Wir möchten unseren Mädchen die Möglichkeit geben, schon früh die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwisschenschaften und Technik kennen zu lernen und bieten daher MINT-Förderungsmöglichkeiten u. a. in Form von ECDL, Jugend forscht oder bspw. Robotik an.

Marchtaler Plan
Schulprofil

Marchtaler Plan

Der Morgenkreis gilt als einer der drei Säulen unserer Marchtaler-Plan-Reformpädagogik und wird in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 umgesetzt.