Deutsch-Französischer-Tag 2017

Aus Anlass des 40. Jahrestages der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages im Januar 2003 wurde der 22. Januar zum „Deutsch-Französischen-Tag“ erklärt. Seitdem widmen sich jedes Jahr an diesem Tag zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten in verschiedenen Bildungseinrichtungen den Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich.

Auch unsere Schule nahm diesen Tag erneut zum Anlass, der ganzen Schulgemeinschaft die Freundschaft zwischen den beiden Nachbarländern vor Augen zu führen: In einem bunten Programm präsentierten Schülerinnen des Französisch-Zweiges einen französischen Rap-Song, boten französische Gerichte in der Pause an und dekorierten das Schulhaus um. Ein besonderer Höhepunkt waren die von den 10. Klassen durchgeführten Workshops, die den Sechstklässlerinnen in Rollenspielen erste Einblicke in die französische Sprache gaben.

Schulorchester
Aktivitäten

Schulorchester

Unsere Schülerinnen erhalten über die verschiedensten Wahlfächer die Möglichkeit, ihre Freizeit zu gestalten und dabei unsere Schulgemeinschaft zu bereichern. Dies geschah zuletzt beim Konzert unseres Orchesters und der Schulband - beides geleitet durch Fabian Mnich.

Mittagsbetreuung
Offene Ganztagsschule

Mittagsbetreuung

Unsere Schülerinnen erhalten im Rahmen der offenen Ganztagsschule die Möglichkeit, in der Schulküche ein Mittagessen zu sich zu nehmen. Der Speiseplan kann auf unserer Homepage eingesehen werden.

Marchtaler Plan
Schulprofil

Marchtaler Plan

Gemäß des Marchtaler Plans wird auch bei uns die Freie Stillarbeit, kurz FSA, in der 5. und 6. Jahrgangsstufe praktiziert und eröffnet täglich von Dienstag bis Freitag das schulische Arbeiten.